Borieren
Plasbor
Plasmet
Plascera

Produktübersicht

Vollkeramische Produkte und Beschichtungen von LWK PlasmaCeramic



Vollkeramische Produkte (Plasmakeramik, plascera®)

„Einzigartig“ – so kann man unsere vollkeramischen Produkte durch ein Wort charakterisieren. Die Besonderheiten fangen allein schon bei der Herstellung an. Denn nirgendwo auf der Welt werden keramische Bauteile so hergestellt wie bei der Firma LWK: mittels Plasmaspritzens mit dem wasserstabilisierten Plasmabrenner. Von dem Verfahren Plasmaspritzen stammt auch der Produktname: Plasmakeramik, sowie der Markenname plascera®.
Besonders sind auch die Eigenschaften der Plasmakeramik: Thermoschockbeständigkeit, Stabilität gegen Temperaturgradienten und Korrosionsfestigkeit. Somit gehört sie der Kategorie Hochleistungskeramik an. Weil unsere vollkeramischen Bauteile immer Komponenten einer Maschine oder Anlage sind, wird die Plasmakeramik auch der technischen Keramik zugeordnet. Liegt die chemische Zusammensetzung im Vordergrund, spricht man von Oxidkeramik oder auch von der Silikatkeramik.
Aus der ganzen Palette der vollkeramischen Bauteile, die wir produzieren, sind unsere Keramikrohre am besten bekannt. Neben Rohren in allen möglichen Abmessungen stellen wir weitere rotationssymmetrische Bauteile, sowie Flachteile (keramische Platten) her.




Beschichtungen (plasterm®, plasdia®, plasmet®, plasbor®, plascrom®)

Empfindliche oder schwer belastete Bauteile aus Stahl, Ne-Metallen, Glas oder Kohlenstoff (Graphit, CFC) müssen vor Verschleiß durch Abrasion oder Erosion, vor chemischen Angriff (Korrosion), vor Hitze oder sogar vor einem Stromschlag geschützt werden. Solche Schutzfunktionen werden von unseren Beschichtungen geleistet. Je nach Beschichtungsverfahren – Thermisches Spritzen, Borieren Inchromieren – oder nach Beschichtungsmaterial (Keramik, Hartmetalle, Borspender, Chromspender) erfüllen die Beschichtungen eine oder mehrere Schutzfunktionen:

  • Keramische Beschichtungen:
    - Verschleißschutz
    - Korrosionsschutz
    - thermische und elektrische Isolierung
  • Hartmetallbeschichtungen:
    - Verschleißschutz
    - Korrosionsschutz
  • Borierschichten (Eisenboride):
    - Verschleißschutz
  • Inchromierschichten (Chromcarbide):
    - Verschleißschutz
    - Korrosionsschutz

Keramikrohre

Keramikrohre

Aluminiumoxid - Rohre (Al₂O₃ - Rohre) und auch in anderen Keramikwerkstoffen herstellbar. In allen Abmessungen sowie auch dünnwandig erhältlich.
Einsetzbar bis 1700°C.
Thermoschockunempfindlich, korrosionsfest und elektrisch isolierend.

Erfahre mehr
Keramische Beschichtungen / Hochtemperaturanwendungen

Keramische Beschichtungen /
Hochtemperaturanwendungen

Verschleiß- und korrosionsfeste Beschichtungen aus Aluminiumoxid (Al₂O₃) und Zirkoxid (ZrO₂). Einsetzbar bis mindestens 1300°C in oxidierender, inerter oder reduzierender Atmosphäre. Verhindern Produktverunreinigungen oder Pickelbildung auf der Rollenoberfläche

Erfahre mehr
Keramische Beschichtungen / Verschleisschutz

Keramische Beschichtungen /
Verschleisschutz

Sehr harte Beschichtungen auf der Basis von Aluminiumoxid (Al₂O₃), Titandioxid (TiO₂) oder Chromoxid (Cr₂O₃). Verschleißfest, korrosionsfest, thermisch und elektrisch isolierend, schlag- und stoßunempfindlich, sehr glatte Oberflächen durch Schleifen und Polieren


Erfahre mehr
Hartmetallbeschichtungen

Hartmetallbeschichtungen /
metallische Beschichtungen

Wolframkarbid- und Chromkarbid-Hartmetallbeschichtungen, verschleißfest, korrosionsfest, thermisch und elektrisch leitend.
Einsetzbar bis 850°C.
Metallische Beschichtungen aus Stahl, Molybdän, Wolfram, NE-Metalle, zu Reparaturzwecken.


Erfahre mehr
Borieren

Borieren

Extrem harte Schichten auf eisenhaltigen Werkstoffen.
Oberflächenhärte bis 2000HV.
Dauereinsatztemperatur bis 500°C.






Erfahre mehr
Inchromieren

Inchromieren

Extrem harte, korrosionsfeste Beschichtungen auf kohlenstoffhaltigen Werkstoffen.
Oberflächenhärte bis 2000HV.
Dauerhaft einsetzbar bis ca. 850°C.





Erfahre mehr